Erfolge « TB Racing Team // Kart Republic // IAME // Unipro // Jecko – powered by Fast-Media.eu
Erfolge

2018

1. Platz FIA Kart Europameisterschaft – Hannes Janker
1. Platz WSK Super Masters Series – Hannes Janker
1. Platz Lonato Winter Cup – Hannes Janker
2. Platz Tropheo Andrea Margutti – Marius Zug

2017

2. Platz Deutsche Junioren Kart Meisterschaft – Hugo Sasse
4. Platz Deutsche Junioren Kart Meisterschaft – Niels Tröger
2. Platz ADAC Kart Masters OK – Luca Maisch
3. Platz ADAC Kart Masters OK – Tim Tröger
4. Platz ADAC Kart Masters OK – Phil Dörr
3. Platz ADAC Kart Masters OKJ – Hugo Sasse
4. Platz ADAC Kart Masters OKJ – Niels Tröger

2016

5. Platz CIK-FIA Kart-Weltmeisterschaft – Hannes Janker
1. Platz Deutsche Kart Meisterschaft – Teamwertung
1. Platz Deutsche Kart Meisterschaft – Paavo Tonteri
1. Platz ADAC Kart Masters OK – Tim Tröger
1. Platz ADAC Kart Masters OKJ – Luca Maisch
2. Platz ADAC Kart Masters OKJ – Hugo Sasse
1. Platz OAKC X30 Junioren – Paul Herbst

2015

6. Platz CIK FIA Europameisterschaft KF – Hannes Janker
1. Platz ADAC Kart Masters KZ2 – Daniel Stell
5. Platz Deutsche Kart Meisterschaft – Tom Lautenschlager
1. Platz ADAC Kart Cup X30 Jun. – Tim Tröger
1. Platz ADAC Bundesendlauf X30 Jun. – Tim Tröger
1. Platz ACV German Vega Trophy KFJ – Luca Maisch
1. Platz Ostdeutscher ADAC Kart Cup X30 Jun. – Tim Tröger
Gesamtsieger Ostdeutscher ADAC Kart Cup – Tim Tröger

2014

11. Platz CIK FIA Weltmeisterschaft KF – Hannes Janker
13. Platz CIK FIA Europameisterschaft KF – Hannes Janker
1. Platz ADAC Kart Masters KZ2 – Tom Lorkowski
3. Platz ADAC Kart Masters KZ2 – Daniel Stell
5. Platz Schweizer Kart Meisterschaft X30 – Fabienne Wohlwend
1. Platz ADAC Bundesendlauf X30 Jun. – Tim Tröger
5. Platz ADAC Bundesendlauf Bambini – Luca Maisch
1. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup Bambini – Luca Maisch
1. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup KFJ – Nicklas Linder

2013

1. Platz Deutsche Kart Meisterschaft Teamwertung
2. Platz Deutsche Kart Meisterschaft – Hannes Janker
5. Platz Deutsche Kart Meisterschaft – Dennis Marschall
1. Platz Bridgestone Sommer Cup KF – Hannes Janker
2. Platz Bridgestone Sommer Cup KF – Dennis Marschall
4. Platz ADAC Kart Masters KF – Daniel Stell
5. Platz ADAC Kart Masters KFJ – Kevin Metzner
3. Platz Schweizer Kart Meisterschaft KFJ – Lucas Ayrton Mauron
5. Platz ADAC Bundesendlauf Bambini – Luca Maisch
3. Platz ADAC Bundesendlauf KFJ – Maurice Geschwind
5. Platz ADAC Bundesendlauf KFJ – Kevin Metzner
1. Platz Ostdeutscher ADAC Kart Cup KFJ – Kevin Metzner
1. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup KFJ – Maurice Geschwind
3. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup Bambini – Luca Maisch

2012

1. Platz Deutscher Junioren Kart Meister – Hannes Janker
1. Platz ADAC Kart Masters KF3 – Hannes Janker
4. Platz ADAC Kart Masters KF3 – Marcel Lenerz
4. Platz ADAC Kart Masters KZ2 – Florian Pötzlberger
2. Platz Schweizer Kart Meisterschaft KF3 – Fabienne Wohlwend
2. Platz ADAC Bundesendlauf KF3 – Maurice Geschwind
1. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup KF3 – Maurice Geschwind
1. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup KZ2 – Florian Pötzlberger

2011

1. Platz ADAC Bundesendlauf World Formula – Lukas Korbela
4. Platz ADAC Bundesendlauf KF3 – Maurice Geschwind
1. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup KF3 – Maurice Geschwind
2. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup KF2 – Daniel Stell
3. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup KF3 – Kim Lauxmann
3. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup KZ2 – Michael Kellermann
1. Platz Tofeo Autunno Finale KF3 – Hannes Janker

2010

3. Platz ADAC Kart Masters KF2 – Florian Herzog
2. Platz ADAC Kart Bundesendlauf KF3 – Philip Löser
1. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup KF2 – Maxi Weber
2. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup KF2 – Lisa Peischl
3. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup KF2 – Pino Carletti
1. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup KF3 – Hannes Janker
2. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup KF3 – Maurice Geschwind
3. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup KF3 – Jan Brunnemer
1. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup Iame X30 – Daniel Stell
2. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup KZ2 – Tobias Möhring
3. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup KZ2 – Benedikt Hoffmann
1. Platz Ostdeutscher ADAC Kart Cup KF3 – Philip Löser
3. Platz Norddeutscher ADAC Kart Cup Iame X30 – Marcel Volkmann
1. Platz DMV Silberpokal Bambini – Kim Lauxmann
1. Platz DMV Silberpokal KF3 – Maurice Geschwind
2. Platz Iame X30 Cup – Daniel Stell

2009

6. Platz Deutsche Kart Meisterschaft – Luigi Cefalu
9. Platz Deutsche Challenger Kart Meisterschaft – Swenja Heuer
3. Platz ADAC Kart Cup Bambini B – Hannes Janker
1. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup KF2 – Max Weissenseel
2. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup Bambini A – Hannes Janker
3. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup Bambini B – Kim Lauxmann
1. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup World Formula – Julian Fuchs

2008

2. Platz ADAC Kart Masters / VT 250 – Claudio Mack
2. Platz ADAC Kart Cup / Bambini B – Maurice Geschwind
1. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup / KF3 – Hubertus Carlos Vier
1. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup / IcA 100 – Lisa Peischl
2. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup / IcA 100 – Tobias Möhring
1. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup / World Formula – Julian Fuchs
3. Platz DMV Landesmeisterschaft Süd / Bambini B – Eric Luz

2007

2. Platz Deutsche Challenger Kart Meisterschaft – Patrick Schranner
1. Platz Deutsche ADAC VT 250 Kart Meisterschaft – Claudio Mack
1. Platz Deutscher ADAC Kart Cup / KF3 (Region Süd) – Florian Faas
1. Platz Deutscher ADAC Kart Cup / IcA-Jun. (Region Süd) – Justin Raichle
2. Platz Deutscher ADAC Kart Cup / KF2 (Region Süd) – Patrick Schranner
3. Platz Deutscher ADAC Kart Cup / IcA 100 (Region Süd) – Rupert Arnold
1. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup / KF3 – Florian Faas
1. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup / IcA-Jun. – Justin Raichle
3. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup / IcA 100 – Lisa Peischl
1. Platz Deutscher ADAC Kart Cup / KF2 – Patrick Schranner
2. Platz Deutscher ADAC Kart Cup / KF3 – Florian Faas
2. Platz Monaco Kart Cup „4-STROKE“ – Kyle Ray

2006

3. Platz Deutscher ADAC Kart Cup / IcA-Jun. – Justin Raichle
3. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup / Bambini A – Pascal Berkholz
2. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup / World Formula – Nicky Berkholz
3. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup / IcA 100 – Patrick Schranner

Erfolge vor 2006

2005

1. Platz Deutscher ADAC Kart Cup / IcA 100 – Luigi Cefalu
1. Platz Deutscher ADAC Kart Cup (Region Süd) / IcA 100 – Luigi Cefalu
1. Platz Deutscher ADAC Kart Cup (Region Süd) / IcA Jun. – Patrick Reiterer
1. Platz DMV Bundesmeisterschaft / Bambini A – Justin Raichle

2004

1. Platz Deutscher ADAC Kart Cup / IcA Jun. – Luigi Cefalu
1. Platz Deutscher ADAC Kart Cup (Region Süd) / IcA Jun. – Luigi Cefalu
2. Platz DMV Bundesmeisterschaft / Bambini B – Justin Raichle
2. Platz DMV Landesmeisterschaft Süd / Bambini B – Justin Raichle
1. Platz DMV Goldpokal / Bambini B – Justin Raichle

2003

2. Platz Deutscher ADAC Kart Cup (Region Süd) – Claudio Mack
2. Platz Deutscher ADAC Kart Cup Bundesmeisterschaft – Claudio Mack
1. Platz Deutscher ADAC Kart Cup Mannschaft – Claudio Mack
1. Platz CIK IcA-Junioren EM / Qualifikation Central Europe – Claudio Mack

2002

3. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup / Bambini B – Michael Kellermann

2001

2. Platz Deutscher ADAC IcA Kart Cup (Region Süd) – Roland Ecker
3. Platz Deutscher ADAC Bambini Kart Cup (Region Süd) – Mario Praßler
2. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup / IcA Jun. – Tobias Binder
2. Platz Süddeutscher ADAC Kart Cup / IcA 100 – Roland Ecker

2000

13. Platz Europameisterschaft IcA Jun. – Markus Mann
1. Platz Deutscher ADAC IcA Junioren Kart Cup (Region Süd) – Markus Mann
3. Platz Deutscher IcA Junioren Kart Cup – Markus Mann
1. Platz Südbayrische Kartmeisterschaft – Roland Ecker

1999

2. Platz Deutsche ADAC Kadettenmeisterschaft – Thomas Jungwirth
1. Platz Süddeutsche ADAC Juniorenkartmeisterschaft – Peter Terting

1998

1. Platz Deutsche ADAC Juniorenkartmeisterschaft – Peter Terting
1. Platz Süddeutsche ADAC Juniorenkartmeisterschaft – Peter Terting

1997

1. Platz Deutsche ADAC Kadettenmannschaftsmeisterschaft – Tobias Ott
1. Platz Baden-Württembergischer Kart Junioren Meister – Jörg Rosenkranz
1. Platz Südbayrische Juniorenkartmeisterschaft – Peter Terting

1996

2. Platz Deutsche ADAC Kartmeisterschaft – Mario Braumüller
1. Platz Baden-Württembergische Kartmeisterschaft – Mario Braumüller

1995

1. Platz Deutsche ADAC Kartmeisterschaft – Thomas Braumüller
2. Platz Süddeutsche ADAC Kartmeisterschaft – Thomas Braumüller
1. Platz Deutsche ADAC Kadettenmannschaftsmeisterschaft – Tobias Ott