Das TB Racing Team gehört zu den erfolgreichsten Kartteams in Deutschland und Europa. Teamchef Thomas Braumüller war selbst erfolgreicher Rennfahrer und gewann in seinem Debütjahr die Deutsche ADAC Kart Meisterschaft. Im Anschluss startete Thomas im Formel- und Automobilsport durch. Er gewann auf Anhieb die Formel BMW Meisterschaft, wurde ein Jahr später zweiter und startete in der Int. Deutschen Formel 3 Meisterschaft. Im Jahr 2000 gewann er den Titel im Beatle Cup und ein Jahr später fuhr er im Porsche Carrera Cup und dem Porsche Super Cup.

Gleichzeitig baute er sein eigenes Kartteam auf und startete damit ein Erfolgsprojekt. Seit der Gründung gewann das TB Racing Team Titel in der WSK Super Masters Series, der Deutschen Kart Meisterschaft als Fahrer und Team und dem ADAC Kart Masters. Der größte Erfolg gelang der Mannschaft 2018 gemeinsam mit Hannes Janker. Das TB Racing Team gewann die FIA Kart Europameisterschaft 2018 und wurde Vize-Weltmeister. Gleichzeitig gewann das Team schon mehrmals die Deutsche Kart-Meisterschaft und das ADAC Kart Masters.

Schon früh kooperierte Thomas Braumüller mit Dino Chiesa und setzte auch heute noch auf diese starke Partnerschaft. Seit 2018 vertraut Thomas Braumüller und sein Team auf das neue Chassis Kart Republic. Mit dem Kart gelang Chiesa ein weiterer großer Wurf und setzte neue Maßstäbe.

Das TB Racing Team ist mit seinen Fahrern bei allen großen internationalen und nationalen Meisterschaften vertreten. 2020 startet die Mannschaft aus Vöhringen in der Welt- und Europameisterschaft, der World Series Karting (WSK), der neuen Rennserie Champions of the Future sowie der Deutschen Kart-Meisterschaft und dem ADAC Kart Masters.

Rennkalender

Saison 2020


FIA Karting Championships OKJ/OK

17.-19.04.2020 Europameisterschaft Zuera (ESP)
29.-31.05.2020 Europameisterschaft Wackersdorf
19.-21.06.2020 Europameisterschaft Genk (BEL)
10.-12.07.2020 Europameisterschaft Kristianstad (SWE)
30.10.-01.11.2020 Weltmeisterschaft Birigui (BRA)

FIA Karting Championships KZ/KZ2

01.-03.05.2020 Europameisterschaft Lonato (ITA)
15.-17.05.2020 Europameisterschaft Sarno (ITA)
11.-13.09.2020 Weltmeisterschaft Le Mans (FRA)

World Series Karting (WSK)

01.-02.02.2020 WSK Super Master Series Adria (ITA)
22.-23.02.2020 WSK Super Master Series Lonato (ITA)
07.-08.03.2020 WSK Super Master Series La Conca (ITA)
21.-22.03.2020 WSK Super Master Series Sarno (ITA)
28.-29.03.2020 WSK Euro Series Sarno (ITA)
06.-07.06.2020 WSK Euro Series Lonato (ITA)
25.-26.07.2020 WSK Euro Series Adria (ITA)

Champions of the future

02.-05.04.2020 Zuera (ESP)
23.-26.04.2020 Castelletto (ITA)
25.-28.06.2020 Kristianstad (SWE)

Deutsche Kart-Meisterschaft

09.-10.05.2020 Ampfing
06.-07.06.2020 Wackersdorf
18.-19.07.2020 Kerpen
29.-30.08.2020 Mülsen
03.-04.10.2020 Genk (BEL)

ADAC Kart Masters

25.-26.04.2020 Wackersdorf
13.-14.06.2020 Ampfing
04.-05.07.2020 Oschersleben
08.-09.08.2020 Kerpen
26.-27.09.2020 Mülsen

Highlights

Erfolge & Siege

1st

FIA Kart Europameisterschaft

OK 2018

1st

WSK Super Masters Series

OK 2018

1st

Lonato Winter Cup

OK 2018

1st

Deutsche Kart-Meisterschaft 2016

1st

Teamwertung Deutsche Kart-Meisterschaft 2013/2016/2019

1st

ADAC Kart Masters
ok 2016/2019

OKJ 2016/2018

1st

ADAC Kart Masters

KZ 2015/2014

1st

Deutsche Junioren-Kart-Meisterschaft 2013

2nd

FIA Kart Weltmeisterschaft

OK 2018

2nd

Deutsche Junioren-Kart-Meisterschaft 2017

2nd

ADAC Kart Masters
OKJ 2016 & OK 2017

2nd

Deutsche Kart-Meisterschaft 2013/2017/2018